Einträge von Philipp Dreyer

Texte korrigieren oder lektorieren?

Die Unterschiede sind oft nicht bekannt, aber recht groß. Wir sagen Ihnen, wann was zum Einsatz kommt. Das Korrektorat – Rechtschreibfehler Adieu Ihr Text ist bereits stilistisch der Zielgruppe angepasst und gut verständlich? In diesem Fall empfiehlt sich das Korrektorat, denn hierbei wird der Text nur auf orthografische, grammatikalische und typografische Fehler geprüft. Dies beinhaltet […]

Welche Wörter stehen denn im Kinderwörterbuch?

Es gibt schier unendlich viele Wörter, aber welche sind besonders für Kinder relevant? Ob Tiere, Pflanzen, Kleidung, Obst und Gemüse, oder Musikinstrumente und Körperteile… die Liste ist endlos. Eines ist klar. Im Kinderwörterbuch findet man den Apfel, aber nicht die Stinkfrucht. Warum? Weil bestimmte Wörter einfach relevanter und häufiger im Sprachgebrauch verwendet werden als andere. […]

5 kuriose Feiertage im Mai

Tag der Arbeit, Muttertag und Christi Himmelfahrt. Wir kennen Sie alle: Unsere altbekannten Feiertage im Mai. Doch der Mai hat viel mehr zu bieten, als das, was wir eh schon kennen. Hätten Sie gedacht, dass es einen Tag der Windmühle im Mai gibt? Der Mai, ein vollwertiger Monat mit 31 Tagen, wurde nach der römischen […]

Reservieren Sie Ihre Übersetzungszeit

Meistens kennen wir nur einen Termin: Ihre Deadline. Falls Sie ein paar Tage vor dem Auftrag bereits wissen, wann Sie Ihren Text liefern können und von uns die Übersetzung erwarten, reservieren Sie Ihre Übersetzungszeit lieber heute als morgen.   Wie funktioniert das? Statt dass Sie uns den Text senden und die Lieferung „schnellstmöglich“ möchten, senden […]