Der Text bestimmt den Preis

eubylon kennt keine standardisierten Preise. Was wir allerdings bieten, ist ein ausgesprochen überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis – neben einer schnellen, effizienten Auftragsabwicklung und einer hohen Kostentransparenz.

Folgende Faktoren haben Einfluss auf die Preisgestaltung:

  • Schwierigkeitsgrad. Fachgebiet, Terminologie, Anspruch – je komplexer die Anforderungen an die Übersetzung, desto höher der Aufwand für die Bearbeitung und die Kosten.
  • Einfache oder geprüfte Übersetzung. Ist die Übersetzung durch einen unserer Fachübersetzer ausreichend, weil Sie z.B. die Unterlagen nur für interne Zwecke verwenden? Oder ist das Gegenlesen durch einen zweiten Übersetzer nötig (Vier-Augen-Prinzip, DIN EN 15038), da die Dokumente zur Veröffentlichung bestimmt sind?
  • Termin. Muss unter hohem Zeitdruck gearbeitet werden, verlangen die Fachübersetzer einen höheren Tarif. Eine großzügige Terminplanung verringert hingegen die Kosten.
  • Textformat. Können wir Ihre Übersetzungs-Daten direkt weiterbearbeiten, sind sie editierbar, welche Programm-Kenntnisse sind für die Bearbeitung erforderlich?
  • Sprache. Die gängigen westlichen Geschäftssprachen sind günstig, Übersetzungen der Sprachen Osteuropas noch günstiger und Sprachen aus dem asiatischen Sprachraum leicht teurer. Sehr oft bieten wir das günstigste Preis-Leistungs-Verhältnis am Markt.
  • Komplexität. Genügt die Übersetzung durch einen Fachübersetzer oder müssen aufgrund enger Terminplanung zwei Fachübersetzer gleichzeitig an Ihrem Auftrag arbeiten?

Überzeugen Sie sich selbst, wie fair und günstig wir kalkulieren!

service@eubylon.de | 0800 382 95

Für detaillierte Anfragen haben wir für Sie das Expressformular.