Fremdwörterbuch und Brille

Wie sichern wir die Qualität der Übersetzung?

Mit einem optimierten Übersetzungskreislauf. Jeder Übersetzungsauftrag läuft nach einem verlässlichen Schema ab und garantiert Ihnen gleichbleibend hochwertige Qualität.

So läuft Ihr Auftrag ab:

  1. Sie geben eine Übersetzung in Auftrag.
  2. Wir prüfen die Aufgabenstellung und sprechen sie wenn nötig mit Ihnen durch.
  3. Wir übergeben Ihnen die Übersetzung.
  4. Sie prüfen die abgelieferte Arbeit.
  5. Wir setzen eventuelle Korrekturwünsche um.
  6. Sie erhalten die neue Version als Endversion.
  7. Fremdsprachensatz als Service: Bei Bedarf prüfen wir für Sie den Text im Satz bis zur Druckreife.

Muttersprachliche Fachübersetzer
Unsere Fachübersetzer leben dort, wo die Zielsprache der Übersetzung gesprochen wird: im Kulturkreis und in der Sprachwelt unserer und Ihrer Kunden. Deshalb lesen sich die übersetzten Texte wie Originale.

Stammübersetzer
Bei Folgeaufträgen arbeiten Sie mit dem Ihnen bereits bekannten Fachübersetzer weiter. Je besser Sie sich kennen, desto zielführender gestaltet sich die Arbeit. Damit sparen Sie nicht nur Zeit und Geld. Die hohe Qualität, für die wir uns verbürgen, ist somit sichergestellt.

Direkter Kontakt Kunde/Fachübersetzer
Bei eubylon tauscht sich der Fachübersetzer direkt mit Ihnen bzw. mit Ihrem Mitarbeiter vor Ort aus. Wir bevorzugen kurze Wege, Reibungsverluste entstehen erst gar nicht.

Sie reden mit
Durch den direkten Draht zum Fachübersetzer haben Sie die Möglichkeit der Einflussnahme. So entsteht die optimale Fassung der Übersetzung.

Globales Netzwerk
Mehr als 600 professionelle Sprachexperten stehen Ihnen zur Verfügung. Wir wählen für Sie die am besten für Ihren Auftrag geeigneten Mitarbeiter aus.

Klare Vorgaben
Ihr Haus arbeitet mit einem Style Guide oder sonstigen Textvorlagen? Umso besser. Klare Vorgaben ermöglichen einwandfreie Ergebnisse. So sichern wir gleichbleibende Qualität von Auftrag zu Auftrag.

Aktueller Sprachgebrauch
Sprache lebt und verändert sich im Wandel der Zeit. Unsere Übersetzer bilden sich kontinuierlich weiter und orientieren sich stets an den aktuell gebräuchlichen Formulierungen in Fach- und Alltagssprache.