• Onkologie-Dolmetscher

Onkologie-Dolmetschen

Für eine reibungslose Verständigung beim Arzt- Patientengespräch

Dolmetschdienst für Kliniken im Bereich maligne Hämatologie und Onkologie

Damit Sie sich problemlos mit Ihren fremdsprachigen Patienten verständigen können, stehen Ihnen unsere erfahrenen Fachdolmetscher per Video- und Telefonkonferenz zur Verfügung. Ein auf Krebserkrankungen spezialisiertes Team unterstützen Sie bei Anamnesen, Informations- und Aufklärungsgesprächen sowie im Rahmen der Nachbesprechungen.

Eine Terminvereinbarung ist jederzeit möglich. Wir stellen Ihnen je nach Bedarf spezialisiertes Personal zur Verfügung.

Kompetenzen

Die Dolmetscher im Team sind seit Jahren auf Onkologie-Stationen im Einsatz und daher mit den aktuellen Diagnostik- und Therapiemaßnahmen vertraut. Neueste medizinisch-wissenschaftliche Erkenntnisse der Fachgesellschaften sowie die Leitlinien der AWMF dienen als Grundlage einer qualifizierten Kommunikation.

Wir beraten Sie gerne – umfassend und unverbindlich: 0800 382 95 66

Dolmetschdienst per Telefon- und Videokonferenz – so einfach funktioniert´s

Telefon-Dolmetschen

Sie teilen uns den Termin, die gewünschte Sprache und das Thema mit. Wir senden Ihnen die Einwahlnummer und die Zugangs-Pin für die Telefonkonferenz per E-Mail zu.

Durch Anrufen der Einwahlnummer werden Sie mit der Telefonkonferenz verbunden. Nach Aufforderung geben Sie die vierstellige Zugangs-Pin über die Tastatur Ihres Telefons ein.

Zum Beenden legen Sie einfach auf. Die Gesprächsdauer wird automatisch minutengenau protokolliert und das Protokoll als Beleg mit der Abrechnung zugesandt.

Telefon-Dolmetschen anfragen
Video-Dolmetschen

Sie teilen uns den Termin, die gewünschte Sprache und das Thema mit. Wir senden Ihnen den Einwahl-Link mit Zugangs-Pin für die Videokonferenz per E-Mail zu.

Mit dem Einwahl-Link werden Sie über Ihren Internet Browser mit der Videokonferenz verbunden. Nach Aufforderung geben Sie Ihren Namen ein.

Zum Beenden drücken Sie einfach auf den „Meeting Verlassen“-Button. Die Konferenzdauer wird automatisch minutengenau protokolliert und das Protokoll als Beleg mit der Abrechnung zugesandt.

Video-Dolmetschen anfragen

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Es fallen keine monatlichen Pauschalgebühren an. Abgerechnet wird die reine Gesprächsdauer mit dem Fachdolmetscher. Je angefangener Minute Gesprächsdauer werden 2,29€* berechnet. Bei Gesprächen mit weniger als 10 Minuten Gesprächsdauer fällt eine Mindestauftragspauschale von 22,90€* an.

Bitte sprechen Sie uns bezüglich unserer attraktiven Rabattkonditionen für Dauerkunden an.

*Alle genannten Preise zuzüglich der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer.

Ob Festnetzanschluss, Mobiltelefon oder VoIP: Sie zahlen nur die normalen Nutzungsentgelte für einen Vor-Ort-Anruf ins deutsche Festnetz.

Die Gesprächsdauer wird automatisch minutengenau protokoliert. Das Protokoll wird als Beleg der Rechnung beigefügt. Die Abrechnung der Gespräche kann per Einzelrechnung oder als monatliche Sammelrechnung erfolgen.

Der aktivierte Konferenzraum kann von bis zu zehn Teilnehmern genutzt werden. Neben dem Dolmetscher können bis zu neun weitere Nutzer am Gespräch teilnehmen.

Unsere Onkologie-Fachdolmetscher sind in der Regel innerhalb von 24 Stunden verfügbar, für häufig gebrauchte Sprachen auch schneller. Teilen Sie uns Ihren geplanten Termin mit und wir stellen Ihnen schnellstmöglich einen Dolmetscher zur Verfügung.

Für wiederkehrende Einsätze reservieren wir Ihnen gerne Stammdolmetscher.

Datenschutz und Vertraulichkeit sind uns wichtig.
Unsere Datenschutzrichtlinien folgen dem ISO/IEC 27001 Standard. Jeder unserer Dolmetscher hat eine Vertraulichkeitserklärung unterschrieben. Die Gespräche werden nicht aufgezeichnet.